Projekte

Hier können Sie sich über (laufende) Projekte informieren.

 

Das Legasthenie- und Dyskalkulie-Netzwerk ist eine Plattform, auf der sich Betroffene, Fachleute, Angehörige und Interessierte austauschen können.

MP900433193

Das Projekt wurde zunächst zweigleisig betrieben.
Es gab ein eigenständiges Netzwerk, das auf einem Ning-Framework aufsetzte. Zeitgleich wurde aber auch eine Seite bei Facebook ins Leben gerufen. Da sich die Mehrheit der BenutzerInnen dafür entschieden hatte, nahezu ausnahmslos die Facebook-Lösung zu bevorzugen, wurde und wird das Netzwerk nur noch auf FB weitergeführt.
Die zuvor für die eigenständige Lösung erforderlichen Entwicklungs- und Serverkosten wurden von Holger Vorstheim privat übernommen. Da das Angebot werbefrei ist und auch unabhängig bleiben soll, werden keine Einnahmen erwirtschaftet.

Das Netzwerk hat zur Zeit um die 950 Mitglieder (Stand: Januar 2015) und wird von ehrenamtlichen Administratoren unterstützt.

Zum Legasthenie- und Dyskalkulie-Netzwerk (auf Facebook)
In der Testphase befindet sich momentan ein geschlossenes soziales Netzwerk für(Cyber-)Mobbingopfer.

ID-100109064Die Betroffenen erhalten die Möglichkeit, sich in einer geschützten Umgebung auszutauschen. Die Privatspäre wird durch aufwändige Verfahren sichergestellt. Die Plattform wird von geschulten, ehrenamtlichen Fachkräften betreut.
Zugangsdaten und Adresse des Netzwerkes werden durch Beratungsstellen an die Betroffenen weitergegeben und nicht öffentlich publiziert.